. .
Illustration

AUS- UND WEITERBILDUNG

Azubi-Umfrage 2011

Seit 2006 ist der Anteil der Auszubildenden aus Hamburg kontinuierlich gestiegen – von 49 Prozent vor fünf Jahren auf 56 Prozent im Jahr 2010. Dies ergibt eine aktuelle Umfrage der Handelskammer unter 8.979 Azubis im ersten Ausbildungsjahr, an der 1.628 Jugendliche teilgenommen haben. Haupterklärung für den Anstieg könnte der demografische Wandel sein, der dazu führt, dass mehr Jugendliche aus den benachbarten Bundesländern in ihrer Heimat einen Ausbildungsplatz finden und nicht mehr auf Hamburg ausweichen. So ist etwa die Zahl der Auszubildenden, die aus Mecklenburg-Vorpommern nach Hamburg gekommen sind, von durchschnittlich 4,5 Prozent in den Jahren 2006 bis 2009 auf 1,6 Prozent im Jahr 2010 gesunken. Wie in den Vorjahren kommt die Mehrzahl der Nicht-Hamburger aus Schleswig-Holstein (21,1 Prozent), gefolgt von Niedersachsen (14,1 Prozent). 

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: 26,1 Prozent der Befragten sind im Ausland geboren oder haben mindestens einen Elternteil mit ausländischer Herkunft. Damit ist die Anzahl der Auszubildenden mit Migrationshintergrund in den letzten fünf Jahren um etwa zwei Prozentpunkte jährlich beständig gewachsen. 

Für über die Hälfte der Azubis entspricht der Ausbildungsplatz dem Wunschberuf. Für weitere 40,7 Prozent war die getroffene Entscheidung eine gute Alternative zur Wunschausbildung. Nur 8,2 Prozent der Azubis halten ihre aktuelle Situation für eine „Notlösung“. Die Umfrage stellt damit fest, dass unter den Jugendlichen eine hohe Flexibilität bei der Wahl der Ausbildung besteht, was ein sehr erfreuliches Signal ist.

Wichtig bei der Berufswahl sind den Jungendlichen vor allem Sicherheit und Zukunftschancen (54,9 Prozent). Für 41,9 Prozent soll der Beruf in erster Linie Spaß machen. Wie im Jahr zuvor spielt Gehalt so gut wie keine Rolle bei der Wahl der Ausbildung (1,9 Prozent). Für 21,8 Prozent der Befragten waren bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz Hinweise von Familienmitgliedern und Freunden von großer Bedeutung.

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google
 
 

DOKUMENT-NR. 92413

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • NEUERWERBUNGEN DER COMMERZBIBLIOTHEK

Informieren Sie sich über aktuelle Publikationen in unserer Commerzbibliothek. mehr

  • WICHTIGE LINKS

  • DUALE AUSBILDUNG EINFACH ERKLÄRT

  • FACEBOOK: AUSBILDUNG

  • VERANSTALTUNGEN

  • ONLINE-LEHRSTELLENBÖRSE

  • PUBLIKATIONEN