Öffentliche Aufträge

Auftragsberatung in der Handelskammer Hamburg

In unserer Handelskammer besteht seit 1952 die Auftragsberatungsstelle, die die Aufgabe hat, Hamburger Unternehmen aller Branchen an öffentliche Aufträge heranzuführen.

Angebote der Auftragsberatungsstelle

Beratung für Bieter

Wir geben Informationen zu Ausschreibungsdatenbanken, Bezugsquellen für Vorschriften, Anschriften von öffentlichen Auftraggebern, Vergabekammern und beraten allgemein zur Anwendung von Landes-, Bundes- und EU-Richtlinien für Lieferungen und Dienstleistungen (z. B. zur Einreichung von Nachweisen).

Beratung für Beschaffer

Wir beraten zu Ausschreibungen und Benennungsersuchen an unsere Auftragsberatungsstelle. Auftraggeber können ihre Anfragen zu angebotsbereiten Hamburger Unternehmen  mittels des Zubenennungsformulars an uns richten.

Bieterdatenbank und Zubenennung

Bieterdatenbank

Wir führen eine interne, kostenlose Bieterdatenbank, in die sich Hamburger Unternehmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, über einen Erfassungsbogen eintragen lassen können. Die Datenbank wird vor allem für die Zubenennung gegenüber öffentlichen Stellen und zur Einladung zu unseren Veranstaltungen genutzt.

Zubenennung

Wir benennen - auf Anfragen staatlicher Stellen - angebotsbereite Hamburger Unternehmen  für geplante beschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben, überwiegend über Lieferungen und Dienstleistungen. Als Pool nutzen wir unsere Bieterdatenbank.
Wir nehmen gern Anfragen für Sie als Beschaffer aus Hamburg entgegen. Auf Wunsch führen wir für Sie auch Markterkundungen in Norddeutschland und bundesweit durch. Anfragen können über das Zubenennungsformular gestellt werden.

Wichtiger Hinweis

Eine zusätzliche Registrierung Ihres Unternehmens für beschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben bei Hamburger Behörden sollte vorgenommen werden bei folgenden Stellen:

Veranstaltungen

Wir führen mehrmals jährlich Informationsveranstaltungen zu den Themen "Öffentliche Aufträge" und "Vergaberecht" für Lieferungen und Dienstleistungen für Unternehmen und Hamburger Beschaffer durch.
  • Veranstaltungsreihe "Öffentliches Auftragswesen und Vergaberecht" (PDF · 93 KB) (Nr. 3107920)
    Öffentliche Ausschreibungen sind für viele Branchen ein attraktives Geschäftsfeld. Auch Ihr Unternehmen kann davon profitieren! Wir zeigen Ihnen, wie! Merken Sie sich daher die für Sie interessanten Termine bereits jetzt vor! In der Aufstellung finden Sie unsere für das 2. Halbjahr 2016 geplanten Veranstaltungen.

Präqualifizierung (PQ-VOL)

  • Präqualifizierung im Liefer- und Dienstleistungsbereich (Nr. 1155998)
    Informieren Sie sich hier über einen Service unserer Handelskammer bei öffentlichen Aufträgen für Hamburger Unternehmen: die Präqualifizierung für Liefer- und Dienstleistungen nach der VOL (PQ-VOL).  Hierbei reichen Unternehmen (Bieter) die regelmäßig bei der Angebotsabgabe vorzulegenden Nachweise nur einmal jährlich bei einer PQ-Stelle ein und erhalten dafür ein für ein Jahr gültiges Zertifikat zur Vorlage bei den öffentlichen Beschaffern.

Erstberatung durch Rechtsanwälte

Unsere Handelskammer berät im Rahmen Ihrer Aufgaben als Auftragsberatungsstelle (Abst) Hamburger Unternehmen im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe mit Schwerpunkt Lieferungen und Leistungen.
Innerhalb unserer Beratungsaufgaben bieten wir Ihnen - als Hamburger Unternehmen oder Einrichtung - an, unser Beratungsangebot zu nutzen:
Kostenlose vergaberechtliche Erstberatung durch Hamburger Rechtsanwälte
Sie haben die Gelegenheit, in einer Sprechstunde mit einem erfahrenen Vergaberechtler grundsätzliche Probleme aus dem öffentlichen Vergabewesen zu erörtern. Ihr Gespräch steht dabei unter dem rechtsanwaltlichen Vertrauensschutz. Den Termin stimmen wir dann mit einem Rechtsanwalt aus unserem Pool für Sie ab.
Zeitraum:
Montag bis Donnerstag zwischen 10 Uhr und 17 Uhr,
Freitag zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr
oder nach Verabredung.
Dauer: 60 Minuten
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
Anmeldung: Anmeldebogen oder formlos per Mail

Newsletter Öffentliches Auftragswesen

Wir geben einen Newsletter mit Praxistipps, Informationen zum Vergaberecht und Hinweisen zu unseren Veranstaltungen heraus, den Sie kostenlos abonnieren können.

Weiterführende Links

  • Veröffentlichungsplattform Hamburg für Ausschreibungen (Link: http://www.hamburg.de/ausschreibungen)
    Auf der zentralen Plattform finden Sie Ausschreibungen der Hamburger Behörden und der unmittelbar zur Stadt gehörenden Gesellschaften.
  • Auftragsberatungsstellen (Link: http://auftragsberatungsstellen.de)
    Auf der gemeinsamen Plattform der Auftragsberatungsstellen finden Sie Links zu vergaberechtlichen Vorschriften in den Bundesländern, im Bund und in der EU, Merkblätter und Aufstellungen, u. a. zu deren Veranstaltungen.
  • forum vergabe e. V. informiert über Vergaberecht (Link: http://www.forum-vergabe.de/)
    Das forum vergabe e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Zu den mehr als 400 Mitgliedern zählen u. a. der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Industrie- und Handelskammern (IHKs) und Unternehmen. Auf der Internetplattform finden Sie Informationen zum Vergaberecht und zu deren Veranstaltungen. Mitglieder erhalten die Monatsinfo und vergünstigten Eintritt für deren Veranstaltungen.
  • Vergaberechts-Datenbank VERIS (Link: http://www.bundesanzeiger-verlag.de/vergabe/vergabedatenbank-veris.html)
    Die vom forum vergabe e. V. und dem Bundesanzeiger Verlag betriebene Vergaberechtliche Datenbank VERIS enthält über 10.000 vergaberechtliche Entscheidungen von nationalen und europäischen Spruchkörpern (Gerichte, Vergabekammern usw.).
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (Link: http://http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/oeffentliche-auftraege-und-vergabe.html)
    Auf der Internetplattform des BMWi finden Sie Texte und Vorschriften zum Vergaberecht für Lieferungen und Dienstleistungen.
  • Bauauftragsvergabe beim BMUB (Link: http://www.bmub.bund.de/themen/bauen/bauwesen/bauauftragsvergabe/)
    Dieser Link führt Sie auf die Internetplattform des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit Vorschriften und Texten zur öffentlichen Bauauftragsvergabe.
  • Die ChamberCard für digitale Signaturen bei öffentlichen Aufträgen nutzen (Nr. 1156000)
    Nutzen Sie die ChamberCard unserer Handelskammer auch für digitale Signaturen bei der Angebotsabgabe bei öffentlichen Aufträgen in Hamburg und im Bund.