Helga-Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg für Mixed Leadership

Frauen in den obersten Führungsetagen der Wirtschaft bringen für Unternehmen erwiesenermaßen wirtschaftliche Stabilität und Wachstum. Aufgrund des immer noch geringen Frauenanteils in den Chefetagen bleibt daher viel Potenzial ungenutzt. Der „Helga-Stödter-Preis der Handelskammer Hamburg“ für Mixed Leadership würdigt Unternehmen, die sich nachhaltig und in vorbildlicher Weise für Frauen in Führungspositionen einsetzen. Wir möchten Hamburger Firmen aufrufen, sich um diese Auszeichnung zu bewerben.
Der Preis ist eine Initiative von Handelskammer und Helga Stödter-Stiftung, mit der wir herausragendes Engagement im Bereich Mixed Leadership sichtbar machen. Damit sollen andere Unternehmen motiviert werden, auch auf Frauen in ihren Chefetagen zu setzen.
Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2017. Das Engagement einer Firma kann je nach Unternehmensgröße und Branche variieren und auf vielerlei Weise sichtbar werden. Ausgezeichnet werden am 27. März 2017 im Rahmen eines abendlichen Festaktes je ein kleines/ mittleres (5 bis 500 Beschäftigte) und ein großes Unternehmen (ab 500 Beschäftigten).

Wie bewerbe ich mich mit meinem Unternehmen?

Die Bewerbungskriterien und alle erforderlichen Dokumente finden Sie unter den Bewerbungsunterlagen als Download. Sie haben zwei Optionen, sich zu bewerben:
  1. Stellen Sie in einem Kurzkonzept auf einer DIN-A4-Seite und anhand eines oder mehrerer Fallbeispiele dar, wie in Ihrem Unternehmen Mixed Leadership umgesetzt wird bzw. welche Maßnahmen in Ihrem Unternehmen zur Förderung des Potenzials von Frauen in Führungspositionen ergriffen werden. Als Orientierung und Anregung können Sie die unter den Bewerbungsunterlagen bereitgestellten "Checklisten" für kleine/mittlere sowie für große Unternehmen zu Hilfe nehmen. Diese können Ihnen mögliche Anhaltspunkte für Ihre Bewerbung geben. Ergänzen Sie Ihr Kurzkonzept gerne durch weiteres Anschauungsmaterial. Reichen Sie bitte zusätzlich unbedingt das ausgefüllte Bewerbungsdatenblatt ein.
  2. Alternativ zur Erstellung eines Kurzkonzepts können Sie sich auch ausschließlich mit der "Checkliste" für kleine/mittlere bzw. für große Unternehmen bewerben. Ergänzen Sie die Bewerbung gerne durch weiteres Anschauungsmaterial. Reichen Sie auch hier bitte unbedingt das ausgefüllte Bewerbungsdatenblatt mit ein. 
Für welche Art der Bewerbung Sie sich entscheiden, ist Ihnen überlassen. Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie sich zum Beispiel nicht mit der Checkliste bewerben.
Bitte richten Sie die Bewerbung per Post oder per E-Mail bis zum 31. Januar 2017 an:
Handelskammer Hamburg
Frau Corinna Nienstedt
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
E-Mail: corinna.nienstedt@hk24.de

Bisherige Preisträger

JahrKategorie "Großes Unternehmen"Kategorie "Kleines und mittleres Unternehmen"
2016
VHH – Verkehrsbetriebe
Hamburg-Holstein GmbH
Hamburger Feuerkasse Versicherungs-
AG
2015
ECE Projektmanagment Gesellschaft
Hotel Baseler Hof
Hamburg Messe und Congress GmbH
2014
Unilever Deutschland Holding GmbH
Reformhaus Engelhardt GmbH & Co. KG
2013
Axel Springer AG 
Ernst & Young GmbH
Greenpeace Energy eG
2012Euler Hermes Kreditversicherungs AGBODE Chemie Hamburg

Impressionen vergangener Preisverleihungen



Preisverleihung 2015

Unterstützer

EWMD Deutschland e.V. - European Women's Management Development International Network: www.ewmd.org
logo-fim © FIM

FIM e.V. - Vereinigung für Frauen im Management: www.fim.de
VdU-Logo-original © VDU
VdU - Verband deutscher Unternehmerinnen e.V.: www.vdu.de
zonta-district © Zonta International
ZONTA – die Zonta-Clubs Hamburg, Hamburg-Elbufer, Hamburg-Alster, Hamburg-Hanse und Hamburg Hafen: www.zonta-union.de

Zur Person Helga Stödter

Dr. Helga Stödter war nach dem Zweiten Weltkrieg eine der ersten und aktivsten Frauen­rechtlerinnen in Deutschland. Sie setzte sich Zeit ihres Lebens für die Rechte berufstätiger Frauen ein und war Initiatorin zahlreicher Frauenvereinigungen und -initiativen. Vor al­lem aber hat sie die "Helga Stödter-Stiftung Frauen für Führungspositionen" ins Leben ge­rufen. Im Mai 2011 ist Dr. Helga Stödter im Alter von 89 Jahren verstorben. Ausführliche Informationen zu ihrem Wirken finden Sie  auf der Internetseite der Stiftung: www.helga-stoedter-stiftung.de.
helga-stoedter-stiftung