Engagement

Kooperation von Kultur und Wirtschaft fördern

Im Jahr 1998 startete die Handelskammer ihre Initiative zur unternehmerischen Kulturförderung und ist mit diesem Engagement Vorreiterin im Kreise der insgesamt 80 deutschen Industrie- und Handelskammern. Mit einer wachsenden Zahl von Angeboten und Produkten setzt sie sich seither für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit von Wirtschaft und Kultur ein, von der beide Seiten profitieren.
Die Handelskammer unterstützt Unternehmen, Kulturinstitutionen und Künstler durch Beratung, schafft mit ihren Produkten eine Ausgangsbasis für unternehmerisches Engagement in der Kultur und ist selbst mit eigenen Projekten im Bereich der Kulturförderung aktiv. Ihre Räumlichkeiten sind beliebte Veranstaltungsorte für kulturelle Ereignisse wie Konzerte und Ausstellungen.
Derzeitige Aktivitäten und Angebote
  • Ausschuss für Kultur und Wirtschaft
    Vertreter von kulturfördernden und kreativwirtschaftlichen Unternehmen sowie von unternehmensnahen Stiftungen beraten das Plenum in kulturpolitischen Fragen.

  • Arbeitskreis "Kultur und Kreativwirtschaft" des DIHK
    Gemeinsam mit anderen Industrie- und Handelskammern setzt sich die Handelskammer Hamburg auch auf Bundesebene für die Partnerschaft von Kultur und Wirtschaft ein.

  • KulturMerkur
    In Kooperation mit der Hamburgischen Kulturstiftung vergibt die Handelskammer den Ehrenpreis "KulturMerkur" für kulturelles Engagement jedes Jahr an Hamburger Unternehmen.

  • Kunst in der Handelskammer
    Regelmäßig zeigt die Handelskammer in Kooperation mit der Elsbeth Weichmann Gesellschaft Ausstellungen auf der Galerie im ersten Stock und im "Haus im Haus".

  • Lunchkonzerte
    In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Kammerkunstverein präsentiert die Handelskammer einmal im Monat eine halbe Stunde Musik zur Mittagszeit unter den Börsenarkaden – der Eintritt ist frei.

  • Betreuung der Kultur- und Kreativwirtschaft
    Vertreter dieser heterogenen Branche betreut die Handelskammer-Abteilung "It, Medien- und Kreativwirtschaft" im Geschäftsbereich "Innovation und Umwelt".

  • Diverse Veranstaltungen
    Regelmäßig führt die Handelskammer unterschiedlichste Veranstaltungen durch, um den Austausch zwischen Kultur und Wirtschaft zu fördern und vor allem kleineren Kulturbetrieben Angebote zur weiteren Professionalisierung machen zu können. Viele Hamburger Kultureinrichtungen nutzen die Räume der Handelskammer für Events jeglicher Art.