Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

EAP_Logo_4c_de
Wie melde ich ein Gewerbe an? Brauche ich für mein Café eine Gaststättenkonzession? Wie beantrage ich eine Sondernutzungsgenehmigung? Und wer ist dafür zuständig? Immer wieder stehen Gründer und Unternehmer vor solchen und ähnlichen Fragen. Unsere Handelskammer unterhält eine von zwei Hamburger Geschäftsstellen des "Einheitlichen Ansprechpartners". Hier beantworten wir Ihre Fragen aus einer Hand und runden damit unseren Service für Gründer und Unternehmen ab. Weitere Informationen zum Einhaltlichen Ansprechpartner erhalten Sie auch in dem Online-Portal der Stadt Hamburg.

Was der Einheitliche Ansprechpartner für Sie tun kann

Beratung: Wir beraten Unternehmen und Gründer aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt über:
  • gewerberechtliche Genehmigungserfordernisse und Verfahrensfragen
  • Zuständigkeiten in der Hamburger Verwaltung
  • Zugang zu öffentlichen Registern
  • weiterführende Beratungsangebote
One-Stop-Shop für Genehmigungen: Außerdem bietet wir Ihnen als "Verfahrensmittler" im Zusammenhang mit der Unternehmensgründung und -führung folgende Dienstleistungen an:
  • Entgegennahme und Vollständigkeitsprüfung von gewerberechtlichen Anträgen, Anzeigen, Willenserklärungen und Unterlagen
  • Ermittlung der zuständigen Behörden und Weiterleitung von Unterlagen an diese
  • Vermittlung zwischen Unternehmen und Behörde bei Rückfragen
  • Beobachtung des Verfahrensablaufs, Auskünfte zum Verfahrensstand
  • Beratung zu Hilfsangeboten bei Schwierigkeiten im Verfahrensablauf
Auf den Seiten der Stadt Hamburg können Sie die in Ihrem Fall relevanten verwaltungsrechtlichen Anforderungen mit Hilfe des Behördenfinders ermitteln. So machen wir komplexe Behördenangelegenheiten für Sie transparenter und zeitsparender.

Wer den Einheitlichen Ansprechpartner nutzen kann

Die Leistungen des Einheitlichen Ansprechpartners können grundsätzlich alle inländischen und ausländischen Unternehmen und Gründer weltweit in Anspruch nehmen. Bestimmte Branchen sind allerdings gesetzlich von unserem Zuständigkeitsbereich ausgeschlossen. Für die Klärung Ihrer individuellen Anspruchsberechtigung und die gegebenenfalls notwendige Vermittlung an Fachexperten – vielfach gleich hier in unserer Handelskammer – stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Wie Sie den Einheitlichen Ansprechpartner erreichen

Sie haben freie Hand. Neu ist, dass die gesamte Verfahrensabwicklung grundsätzlich auch elektronisch über den Verfahrensfinder oder per E-Mail erfolgen kann. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen und weitere Informationen auch telefonisch sowie im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Unsere Öffnungs- und Beratungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr und Freitag von 10.00 bis 15.00 Uhr – auch darüber hinaus sind wir nach Absprache gern für Sie da.
Suchen Sie einen Einheitlichen Ansprechpartner in einem anderen Bundesland oder einem anderen Mitgliedstaat der EU? Nutzen Sie einfach das bundesweite Portal www.einheitlicher-ansprechpartner-deutschland.de oder www.eu-go.eu.

Was Sie der Service kostet

Eine Vielzahl unserer Dienstleistungen ist kostenfrei. Für die Nutzung der Leistungen des Einheitlichen Ansprechpartners können zum Teil aber Gebühren anfallen. Diese bemessen sich nach dem zur Fallbearbeitung eingesetzten Arbeitsaufwand. Näheres ergibt sich aus der Gebührensatzung. Sind Sie unsicher ob Ihr Anliegen gebührenpflichtig ist oder mit welcher Gebührenhöhe zu rechnen ist? Dann schauen Sie in der Gebürenrechnung oder sprechen Sie uns einfach an. Eine bis zu halbstündige Erstberatung ist in jedem Fall gebührenfrei.

Wer hinter dem Einheitlichen Ansprechpartner steht

Träger des Einheitlichen Ansprechpartners Hamburg ist eine Kammergemeinschaft (Mitglieder neben unserer Handelskammer: Handwerkskammer Hamburg, Hamburgische Architektenkammer, Hamburgische Ingenieurkammer-Bau, Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg, Steuerberaterkammer Hamburg). Eine zweite Geschäftsstelle wird von der Handwerkskammer Hamburg betrieben.

Wer beantwortet weitere Fragen zum Einheitlichen Ansprechpartner?

Rufen Sie uns einfach, kontaktieren uns per E-Mail oder Fax. Sie erreichen uns außerdem postalisch unter folgender Adresse (Einheitlicher Ansprechpartner Hamburg, Postfach 111479, 20414 Hamburg). Weitere Hintergründe zum Einheitlichen Ansprechpartner erläutert Ihnen der Filmebeitrag der EU-Kommission auf dieser Seite.

Typische Beispielfälle für den Einheitlichen Ansprechpartner

Lohnt sich eine Inanspruchnahme des Einheitlichen Ansprechpartners für Sie? Lernen Sie anhand von zwei typischen Beispielfällen mehr darüber, welche Vorteile Ihnen bei der Einschaltung des Einheitlichen Ansprechpartners zur Abwicklung von Verwaltungsverfahren entstehen können.
In welchen Fällen kann es sich für Gründer und Unternehmen lohnen den Einheitlichen Ansprechpartners (EA) einzuschalten? Das Angebot des Einheitlichen Ansprechpartners reicht von der Informationserteilung bis zur Abwicklung ganzer Verfahren.
Anhand von zwei typischen Beispielfällen möchten wir Ihnen die Vorteile der Inanspruchnahme des EA näher erläutern. Ob Sie den Service des EA in Anspruch nehmen möchten, entscheiden Sie natürlich selbst.

1. Gründung einer Gaststätte mit Alkoholausschank

Sie möchten eine Gaststätte mit Alkoholausschank sowie Außengastronomie (auf dem Bürgersteig) eröffnen. Außen sollen die Gäste durch eine Markise vor der Sonne geschützt werden, innen soll ein Glücksspielautomat (mit Geldpreisausschüttung) angebracht werden. Wie kann der EA Sie unterstützen?
VerfahrensschrittVerfahren mit EA
GewerbeanzeigeEA
Anmeldung zur Unterrichtung im GaststättengewerbeHandelskammer Hamburg
Antrag zur Erteilung einer GaststättenerlaubnisEA
Antrag zur Erteilung einer SondernutzungserlaubnisEA
Antrag zur Erteilung einer Aufstellerlaubnis für GeldspielautomatenEA
Antrag zur Bestätigung der Geeignetheit des AufstellungsortesEA

2. Veranstaltung eines Großevents auf einem öffentlichem Platz

Sie führen eine Eventagentur und planen eine Großveranstaltung mit pyrotechnischer Show auf einem öffentlichen Platz. Nun fragen Sie sich, ob der Umgang und Transport der notwendigen Materialien eigentlich genehmigungsbedürftig ist. Inwieweit kann der EA Ihnen helfen?
VerfahrensschrittVerfahren mit EA
Antrag zur Erteilung einer SondernutzungserlaubnisEA
Festsetzung eines MarktesEA
Antrag zur Erteilung einer Erlaubnis für den gewerblichen Umgang mit SprengstoffEA
Nachweis der Fachkunde für den Umgang mit SprengstoffEA
Wo immer der EA in den genannten Beispielen in Anspruch genommen werden kann bietet er folgende Serviceleistungen: 
  • Beratung zu den gesetzlichen Anforderungen
  • Annahme und Weiterleitung von Anträgen an die zuständigen Stellen
  • Übernahme der Verfahrenskorrespondenz mit den zuständigen Stellen
  • Kontrolle des Verfahrensstands.
Durch Ansiedlung unser Geschäftsstelle in der Handelskammer Hamburg sind Ansprechpartner für weitere Anliegen wie Steuerfragen, Existenzgründungsberatung oder Finanzierungsmöglichkeiten nicht weit.  
Möchten Sie wissen inwieweit der EA konkret Ihnen helfen kann? Sprechen Sie uns an, oder informieren Sie sich auf den Seiten zu unserem Leistungsangebot.
Einheitlicher Ansprechpartner - wichtige Formulare

Kontaktinformationen zu den Ansprechpartnern in den verschiedenen Kammern

Alle Kontaktinformationen zu den Ansprechpartnern in den verschiedenen Kammern finden Sie unten. Weitere Arbeitsmaterialien sind auf der rechten Seite per Download abrufbar.
Einheitliche Postanschrift der EA-Geschäftsstelle
Einheitlicher Ansprechpartner Hamburg
Postfach 11 14 49
20414 Hamburg
Tel: +49 40 5332 6660-0
Fax: +49 40 5332 6660-9
E-Mail: ea@ea.hamburg.de
Geschäftsstellenanschriften
Einheitlicher Ansprechpartner Hamburg
Geschäftsstelle Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Einheitlicher Ansprechpartner Hamburg
Geschäftsstelle Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Ansprechpartner in der Handelskammer Hamburg
Handelskammer Hamburg/Ansprechpartner in GII/2
Johanna Pieper (Verfahrensmittlung und Beratung)
Kontaktdaten Einheitlicher Ansprechpartner:
ea@ea.hamburg.de
Tel: +49 40 5332 6660-2
Kontaktdaten Handelskammer Hamburg:
johanna.pieper@hk24.de
Tel: +49 40 36138-784
Fax: +49 40 36138-299
Sabine Lübcke und Birgit Reimann (Stellvertreterinnen für die Verfahrensmittlung)
ea@ea.hamburg.de
Doreen Hotze (Leiterin Abteilung Gründungszentrum/Einheitlicher Ansprechpartner)
doreen.hotze@hk24.de
Tel: +49 40 36138-388
Fax: +49 40 361381-299
Ansprechpartner in den anderen Kammern der Kammergemeinschaft
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Kerstin Kolb (Leitung Handwerksrolle; Einheitlicher Ansprechpartner)
Kontaktdaten Handwerkskammer Hamburg
Tel: +49 40 35905-397
kkolb@hwk-hamburg.de
Tanja Jensen (Beratung)
Tel. +49 40 5332 6660-5
Interne Durchwahl im Telefonnetz unser Handelskammer –664
Kontaktdaten Handwerkskammer Hamburg
Tel: +49 40 35905-206
tjensen@hwk-hamburg.de
Heiner Becker (Beratung)
Tel. +49 40 5332 6660-6
Interne Durchwahl im Telefonnetz unser Handelskammer –665
Kontaktdaten Handwerkskammer Hamburg
Tel: +49 40 35905-284
hbecker@hwk-hamburg.de
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Valentinskamp 88
20355 Hamburg
Dr. Henning Löwe (Hauptgeschäftsführer)
loewe@rak-hamburg.de
Tel: +49 40 357441-13
Fax: +49 40 357441-41
Steuerberaterkammer Hamburg
Raboisen 32
20095 Hamburg
Philipp Seifert (Geschäftsführer)
mail@STBK-Hamburg.de
Tel.: +49 40 448043–0
Fax: +49 40 445885
Monika Plaßmann (Geschäftsführerin)
mail@STBK-Hamburg.de
Tel.: +49 40 448043–0
Fax: +49 40 445885
Hamburgische Ingenieurkammer Bau
Grindelhof 40
20146 Hamburg
Wiebke Sievers (Sekretariat)
sievers@hikb.de
Tel. 040/4134546-0
Fax: 040/4134546-1
Dr. Holger Matuschak (Geschäftsführer und Justitiar)
matuschak@hikb.de
Tel. 040/4134546-0
Fax: 040/4134546-1
Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg
Stephan Heymann (Eintragung)
heymann@akhh.de
Tel. 040/441841-0
Fax: 040/441841-44
Dr. Holger Matuschak (Geschäftsführer und Justitiar)
matuschak@akhh.de
Tel. 040/441841-0
Fax: 040/441841-44