IT-, Medien- und Kreativwirtschaft

App Contest Hamburg 2016

Allgemeine Informationen

Der App-Contest Hamburg 2016 zeichnete die besten Einreichungen von Apps aus Hamburg aus. Einreichungen von Jedermann waren willkommen, soweit der  Produzent, Entwickler, Auftraggeber oder Auftragnehmer den Sitz, Betriebsstätte oder hauptsächlichen Betätigungsort in Hamburg hatte.
Die 109 eingereichten Beiträge von Entwickler-Talenten, Start-ups und etablierten Unternehmen aus der Hansestadt zeigten. wie lebendig der App-Standort Hamburg ist. Hervorzuheben ist die große Bandbreite an Apps von Finanzen über Handel, Industrie und Gesundheit bis hin zum Tourismus. Um dieser Vielfalt Rechnung zu tragen, wurden in sieben Kategorien Preise in Höhe von insgesamt 15.000€ vergeben.
Der App Contest wurde von der Handelskammer Hamburg mithilfe von verschiedenen Preisgebern, Sponsoren und Unterstützern veranstaltet. Die Sponsoren waren airbnb, die Hamburg Marketing GmbH, Generation Digitale und Smaato. Unterstützt wurde der Wettbewerb von App Camps, hamburg.de und dem betahaus Hamburg.

Gewinner

Beste App: "FreeDee" - 5.000€
FreeDee“ der Interact Lab UG ist der Gewinner des mit 5.000 Euro dotierten Preises „Beste App“ beim App Contest Hamburg 2016. Durch die App wird das Smartphone bei der Arbeit mit 3D-Software zum Controller und erleichtert die Bedienung des Computers.
Beste Beta App: "Patchie" - 5.000€
Patchie“ der Birds and Trees UG unterstützt die Therapiebegleitung von an Mukovizszidose erkrankten Kindern und Jugendlichen.
Bestes Schülerprojekt: "GOApp"  - 1.000€ (gestiftet von ZEIT ONLINE, Schirmherrin App Camps)
„GOApp“ von Jacob Zhang ist eine App für Schüler, Eltern und Lehrer am Gymnasium Oberalster in Sasel und stellt beispielsweise individuelle Stundenpläne zusammen.
Bester Beitrag Finanzen: "Tabbt" - 1.000€ (gestiftet vom Finanzplatz Hamburg e.V.)
Tabbt“ der Tabbt GmbH ist eine App, die das Versenden von Geld an Freunde und Teilen von Zahlungen ermöglicht. Dabei wurde ein einzigartiges Sicherheitskonzept realisiert.
Bester Beitrag Medien: "Foodguide" - 1.000€ (gestiftet von NextMedia.Hamburg)
Foodguide“ der Foodguide APP UG ist ein soziales Netzwerk für Essen. Mit der App entdecken Nutzer neue Gerichte in ihrer Umgebung, bestellen Gerichte oder reservieren online.
Bester Beitrag Tourismus: "Jourist Bildwörterbuch" - 1.000€ & Reisegutschein im Wert von 500€ (gestiftet von Airbnb)
"Jourist Bildwörterbuch" von der Jourist Verlags GmbH ist ein Bildwörterbuch als App in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch.
Sonderpreis der Juroren Beste Finanz App: "AIC App" - 1.000€
Die "AIC App" erhebt Verbrauchsdaten von Textilfabriken in Bangladesh. Einfach und nachvollziehbar, um den Erfolg für „Social Investors“ greifbar zu machen.