Erstberatung

Clusterlotse

Die Hansestadt betreibt eine aktive Clusterpolitik, um den Standort Hamburg und die Metropolregion nachhaltig zu stärken. Ein Cluster ist der Zusammenschluss verschiedener Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie weiterer Institutionen, das folgende Kriterien erfüllt:
  • Räumliche Konzentration
  • Kritische Masse
  • Gemeinsame Bedürfnisse
  • Entwicklungschancen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit
  • Professionelles Clustermanagement
Die Ziele eines Clusters sind die Steigerung der Produktivität und der Gründungsintensität sowie insbesondere die Erhöhung des innovativen Outputs – das bedeutet mehr Innovationen, ein kürzerer Innovationszyklus oder das Hervorbringen radikaler Innovationen. Clusterinitiativen sind damit ein wirksames Instrument der Wirtschaftsförderung.
Unten stehend finden Sie die Hamburger Cluster(-Initiativen). Sie interessieren Sie für ein bestimmtes Cluster? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!
Alle Cluster am Standort Hamburg im Überblick